Mentor.I Stiftung

„Indem wir das Wohl anderer erstreben,
fördern wir unser eigenes.“

Platon

Was wir wollen Reflexion & Konzeption

Die MENTOR.I-Stiftung macht sich zur Aufgabe umsetzbare Impulse für die Verbesserung der Leistungsbereitschaft zu kommunizieren. So verknüpfen wir geistige, kulturelle und lebenspraktische Grundlagen im Rahmen eines ganzheitlichen Entwicklungsprozess.

Unsere Module sind: hoher Selbstwert, nachhaltige Orientierung für den Einzelnen sowie für die Gemeinschaft, Mentor/Mentee-Polarisierung, 3-D-Reflexion, hohe Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. Unser Ziel ist, das Humanvermögen auf ein höheres Level zu setzen.

Besonderer Fokus liegt auf den Themen Orientierung & Führung. Diese beiden Faktoren prägen die Gesellschaft wesentlich und werden dennoch gern im fachlichen Diskurs ausgeblendet. Genau hier setzt die Stiftung an: als Impulsgeber und Multiplikator ist sie bestrebt, ökonomische und ethische Bedürfnisse miteinander in Einklang zu bringen.

Die MENTOR.I-Stiftung ist eine gemeinnützige, treuhänderische Stiftung und gehört zur Stiftergemeinschaft der Sparkasse Paderborn-Detmold. Sie wird durch die DT Deutsche Stiftungstreuhand AG verwaltet.

„Indem wir das Wohl anderer erstreben,
fördern wir unser eigenes.“

Platon